NÖVV Cup

Freitag, den 28. Oktober 2016 um 09:48 Uhr NÖVV-Cup
Drucken

NÖVV Cup - Großereignis in Melk


Das erste Großereignis der Saison fand am 26.10.2016 in der Sporthalle des Stift Melk statt. 21 Teams aus Niederösterreich kämpften beim NÖVV Cup um den Einzug in die nächsten Runden. Durch zahlreiche Gäste im Publikum und die großartige Unterstützung der Vereinsmitglieder wurde das Event zu einem riesigen Erfolg und die Halle tobte.


Auch die Damen unserer zweiten Bundesliga durften bei dem Wettkampf mitmischen. Durch das erhaltene Freilos für die erste Runde konnten die Damen den Tag nutzen und sich optimal auf das Spiel vorbereiten.

Die Melker Damen trafen in ihrem ersten Spiel auf die gegnerische Mannschaft aus Bisamberg. Im ersten Satz konnten sich die heimischen Damen allerdings nicht so richtig auf die Spielweise des Gegners einstellen und mussten den Satz durch viele Eigenfehler und fehlendes Durchsetzungsvermögen 25:16 abgeben.

Durch neue Motivation und Willenskraft konnten sie im zweiten Satz von Anfang an ihr Können unter Beweis stellen und bauten einen Vorsprung auf, den sie durch gezielte Umsetzung der Taktik und druckvolles Service von Alina Styra immer weiter ausbauen und somit den Satz klar mit 25:16 für sich entscheiden konnten.

Auch im dritten Satz konnte die Taktik wie gewünscht umgesetzt werden und somit war dieser Satz mit 25:20 gesichert.

Im letzten Satz war die heimische Mannschaft nicht mehr aus der Ruhe zu bringen und so spielte sie den Sieg und somit auch die Sicherung für die nächste Runde im NÖVV Cup durch gezielte Angriffe und gute Feldarbeit mit einem Ergebnis von 25:19 nachhause.