NÖVV-Cup

Montag, den 13. März 2017 um 17:07 Uhr NÖVV-Cup
Drucken


Melker-Damen erneut im Cup-Finale!

Am Freitag dem 10. März fand das Cup Halbfinale gegen Pöchlarn statt. Da die Mannschaft von der Titelverteidigung träumt, ging sie voll motiviert ins Spiel.



Im ersten Satz zogen die UVF Girls von Anfang an davon. Sowohl im Service und in der Annahme, als auch am Netz und in der Feldverteidigung ging alles auf und man konnte die Stärken zeigen. Die Heimmannschaft dominierte den Satz und somit ging er relativ deutlich mit 25:15 an die Melker.

Leider konnte die Leistung im zweiten Satz nicht aufrechterhalten werden. Durch den ganzen Satz zog sich ein Tief, aus dem man sich nicht retten konnte. Zu viele Fehler in allen Komponenten führten zu einem Rückstand, den man bis zum Schluss nicht mehr aufholen konnte und die Pöchlarner gewannen den Satz 25:14.

Der dritte und der vierte Satz verliefen wieder nach Vorstellungen des Coaches Werner Simoner. Am Netz wurde wieder Druck aufgebaut und die Gegner wurden dadurch verunsichert. Vor allem im vierten Satz, in dem man von Beginn an einem Rückstand nachlief, konnte man noch einmal alle Kräfte mobilisieren, aufholen und den Satz letztendlich doch noch eindeutig 25:18 für sich entscheiden.


Kader: Marlene ENDLICHER, Katharina MEDL (L), Sophie NEUMAYER, Susann NITZSCHE, Julia PEHAM, Julia THEURETZBACHER, Kerstin RIEGLER, Lucie STRASSER, Michelle STRIZIK (K), Alina STYRA (L), Ingrid TEKSE, Jasmin WALLNER

Verhindert: Verena Baier, Jana Schneck