NÖVV-Cup

Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 20:21 Uhr NÖVV-Cup
Drucken

KURZER PROZESS IM NÖVV-CUP

 

Am Feiertag versammelte sich die Melker Mannschaft in Oberweiden, da die erste Runde des NÖVV Cups anstand. Nachdem die Melker Damen eine Cup-Runde, durch das erhaltene Freilos, überspringen durften, lieferten sie sich nach fast 2 Stunden ... Anfahrt den Showdown gegen den VB Oberweiden.

Den ersten Satz dominierten die Melkerinnen vor allem durch ihr starkes Service und gut platzierte Angriffe. Somit endete der Satz 25:11 für die Melker Girls.

Der zweite Satz begann zunächst etwas chaotisch, da Trainer Uvo experimentierfreudig einige Spielerinnen auf ungewohnte Positionen aufstellen ließ. Nach einigen Punkten gewöhnten sich die Damen des UVF auch daran und konnten den Satz beim Stand 25:13 beenden.

Der dritte und letzte Satz verlief etwas unkonzentriert auf Seiten des UVFs, doch als die Gegnerinnen bei 13 auf Punktegleichstand kamen, wussten die Melkerinnen, dass es Zeit war Gas zu geben und gewannen, angespornt durch den Gleichstand, schließlich auch diesen Satz mit 25:15.

 

Ergebnis: UVF Melk vs. VB Oberweiden 3:0 (25:11, 25:13, 25:15)

Coach: Marian UVACEK

Kader: Marlene ENDLICHER, Katharina MEDL (K), Sophie NEUMAYER, Julia PEHAM, Jana SCHNECK (L), Michelle STRIZIK, Ingrid TEKSE, Jasmin WALLNER

Verhindert: Sarah ROMAKO, Michelle SEIBERL, Verena BAIER, Paula SASIKOVA