2. Landesliga

Montag, den 28. September 2015 um 10:58 Uhr 2. Landesliga
Drucken

Auftaktspiel des UVF endete mit einem Sieg

Den Start der UVF-Saison machte das Landesligateam im NÖVV CUP. Trotz fehlendem Trainer Werner Simoner reiste die NÖVV-Cup Formation des UVF EWS Melk durchaus motiviert nach Tulln, um dort auf ihren ersten Gegner, den UVC Mank, zu treffen. In den ersten beiden Sätzen konnte sich das Team, erstmals unterstützt von Youngstar Marlene Endlicher, behaupten, doch im dritten Satz drehte Mank den Spieß um: Durch Unaufmerksamkeit und kleine Unsicherheiten mussten sich die Damen trotz guter Aufholjagd geschlagen geben. Dennoch zeigten sie im vierten und letzten Satz Kampfgeist und gewannen durch kompaktes und konzentriertes Zusammenspiel ihr erstes Match in der neuen Saison.