1. Landesliga

Montag, den 09. April 2018 um 18:47 Uhr 1. Landesliga 2017/18
Drucken

ERFOLGLOSE RÜCKRUNDE


Am Sonntag den 8.4.2108 trafen die Melker-Damen um 18:00 auf den Gegner aus Schwechat. Die Schwechaterinnen sind mit voll besetztem Kader angereist und trotz dem Ausfall der ersten Aufspielerin der Melkerinnen startete das junge Team rund um Trainer Marian Uvacek voller Motivation in den ersten Satz. Zur Mitte des ersten Satzes gingen die Gäste vorübergehend in Führung, doch das Heimteam konnte  gegen Ende des Satzes aufholen. Schlussendlich entschied Sokol den umkämpften Satz mit 21:25 für sich.

Im Zweiten Satz kamen die Melkerinnen überhaupt nicht ins Spiel und fanden kein Mittel gegen ...

... die starken Seviceserien der Gäste. Daher konnte das Heimteam keinen Druck am Netz aufbauen und der Satz ging mit 7:25 verloren.

Zu Beginn des dritten Satzes war ein Aufbäumen der Heimmannschaft zu erkennen und es entwickelte sich, ähnlich wie bereits im ersten Satz, ein ausgeglichenes Spiel. Jedoch konnten sich die Melkerinnen auch im dritten Satz nicht mit einem Satzgewinn für ihre Leistung belohnen und der Satz sowie das Spiel endeten mit einem 22:25 für die Gäste.

Ergebnis: 0:3 (21:25, 7:25, 22:25)

Kader: Katharina MEDL (K), Michelle STRIZIK, Ingrid TEKSE, Verena BAIER, Paula SASIKOVA, Sophie NEUMAYER, Jasmin WALLNER, Julia PEHAM, Jana SCHNECK, Marlene ENDLICHER

Verhindert: Johanna LABENBACHER
Coach: Marian UVACEK